Berbisdorfer Straße 7

Die Uhlig-Kasern´

 

Berbisdorfer Straße 7 mit italienischen Gastarbeitern“Bauarbeiter vorm Logis”

… nennt sich das nebenstehende Foto und erklärt damit den heute längst nicht mehr geläufigen Spottnamen: “Die Uhlig-Kasern´”.

Die Vorbesitzer in früherer Zeit -eben jene Uhligs- hatten fast alle Zimmer des kleinen Häuschens an auswärtige Arbeiter vermietet.
Die Aufnahme zeigt mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit italienische Fremdarbeiter, die hier im Ort beim Talsperrenbau und bei der Errichtung des Wasserwerkes ab 1890 tätig waren.
(Foto: Jürgen Fritzsche)

Überliefert ist auch, dass Ella Uhlig Wäsche für Dritte im Waschhaus des Kellergeschosses wusch. Sie hat die Schmutzwäsche bei den Kunden geholt und dann auch wieder ausgeliefert.

 

 

 

Das kleine Anwesen ist eines der ältesten “Schieferwinkel-Häuser” und stammt noch aus dem 19. Jahrhundert. Eine Pension gibt es im Grundstück schon seit Jahrzehnten nicht mehr, heute finden wir hier ein gut erhaltenes und liebevoll gepflegtes Gebäude.

 


Ein kurzer Artikel...Die kurzen Artikel  

Bei der Vorbereitung des „Heimatstammtisch Einsiedel Nr. 1“ 2016 wurde uns seinerzeit wieder einmal vor Augen geführt, was für unzählige alte Fotos und andere Heimatbelege in unserem Archiv lagern.
Die Recherche zu einer größeren Seite dauert recht lange und aus diesem Grund gibt es im Jahreslauf nur wenige umfangreiche neue Seiten. Damit aber die „alten Schätze“ in unserem Archiv nicht einfach so dahinschlummern, bringen wir in Abständen immer mal wieder (sehr) kurze Artikel, also neue Seiten mit wenigen Bildern und Informationen.
Es geht dabei also primär darum, einen Grundstock für das betreffende Grundstück zu legen, auf dem sich später aufbauen lässt.

Von vielen Anwesen haben wir ein, zwei alte Fotos und vielleicht noch einige kurze Aktennotizen, die wir dann auch publizieren. Manchmal ergeben sich daraus mit späteren Leserkontakten wertvolle Ergänzungen und Hinweise – und dieses Potential möchten wir gern nutzen.

Die kurzen Artikel sind mit dem obenstehenden Foto gekennzeichnet und wie immer freuen wir über Vervollständigungen, Ergänzungen, Berichtigungen usw.!


 

Berbisdorfer Straße

 

 

 

Kommentar verfassen