Kirchgasse

Kirchgasse EinsiedelDie Kirchgasse hieß auch schon:
(nichts bekannt)

 

Es handelt sich mit Sicherheit um einen der ältesten Wege in Einsiedel. Der Verlauf unmittelbar unterhalb der Kirche ist wohl selbsterklärend für den Namen. Indes wurde auch die Wegeführung um die Kirche herum mit deren Neubau etwas geändert. (Siehe dazu die umfangreiche Seite Kirche Einsiedel).

Die Kirchgasse wurde Ende der 1920er Jahre zu Gunsten des Harthauer Weges gekürzt, d.h. die Hausnummern 1 bis 4 wurden diesem zugeschlagen. Somit beginnt heute die Einsiedler Kirchgasse mit der Nr. 5.

 


 

Auswahl Kirchgasse

 

Kirchsteig EinsiedelArtikel im Heimatwerk Einsiedel 2004Der Kirchsteig

…zwischen Kirchgasse und Am Plan

 

 

 


König-SchuleArtikel im Heimatwerk Einsiedel 2004Kirchgasse 5

Die König-Schule

 

 

 


Kirchschule, später KantoratArtikel im Heimatwerk Einsiedel 2004Kirchgasse 6

Die Kirchschule, heute das Kantorat

 

 

 


Die Einsiedler KircheArtikel im Heimatwerk Einsiedel 2004Kirchgasse 8 

Die Kirche zu Einsiedel

(Die Adresse mit der Hausnummer 8 für das Kirchengebäude ist heute ohne Bedeutung und hier nur der Vollständigkeit halber angegeben. Die Post für die Kirchgemeinde wird im Pfarramt Harthauer Weg 4 zugestellt.)

 


Die alte oder 3. Schule in EinsiedelArtikel im Heimatwerk Einsiedel 2004Kirchgasse 10

Die alte Schule oder auch 3. Schule

Die Adresse Kirchgasse 10 für das ehemalige alte Schulgebäude ist heute ohne Bedeutung bzw. gar nicht mehr vorhanden. An Stelle der zerstörten alten Schule steht heute die Neue, postalisch dem Harthauer Weg 5 zugeschlagen. Wenn Sie auf den Verweis klicken, werden Sie zum Artikel “Die Einsiedler Schulen” geleitet.

 


 

 

Kommentar verfassen