Seilerstraße

Seilerstraße EinsiedelDie Seilerstraße hieß auch schon:
(noch nie umbenannt)

 

 

 

Die ortsübliche, umgangssprachliche Bezeichnung ist Seilergasse, was der Länge und der Breite geschuldet ist. Diese Bezeichnung ist aber nicht korrekt.

Die Seilerstraße liegt im Einsiedler Ortskern und ist historisch “gewachsen”. An ihr liegen postalisch nur drei Grundstücke mit vier Hausnummern an.
Die Nr. 1, ein kleines Mehrfamilienhaus.
Weiter das Grundstück der Familien Krutzsch mit den Hausnummern Nummern 3 und 3a. In diesem Anwesen arbeitete bis zum Jahre 1898 der letzte Einsiedler Seilermeister Eduard Felber, dessen Berufsbezeichnung gab der Straße den Namen. Das Grundstück zieht sich entlang der Zwönitz in südöstlicher Richtung, was der Tatsache geschuldet ist, das diese Fläche seinerzeit notwendig war, um die hergestellten Seile zu spannen.
Schlussendlich gibt es hier noch die Hausnummer 5, bis Ende der 1950er Jahre war hier die Einkaufsgenossenschaft der Bäcker-Innung Einsiedel.

In der nachstehenden Luftaufnahme (11. Juli 2012) erkennen wir die “Dimension” der Seilerstraße recht gut. Ich habe hier mal die Hausnummern für die vier Gebäude der Seilerstraße hinterlegt, damit auch der Ortsunkundige diese entsprechend zuordnen kann. Sämtliche anderen auf dem Foto sichtbaren Häuser gehören zur Einsiedler Hauptstraße.

ss Luftbild 110712 988 Hausnummern

 



Auswahl Seilerstraße

 

Seilerstraße 1 Seilerstraße 1

Kleines Mehrfamilienhaus…kaum Daten zum Gebäude…dafür aber Bewohner in alter Zeit „mit Beziehungen in höchste Kreise“.


 

 


ss3 mit Kuhstall rechts kri 600

Seilerstraße 3 und 3a

Seilerei, später Bauerngut Richard Schmidt, dann Alois Obermeier

Für dieses Grundstück sind noch keine Daten und Bilder hinterlegt, allerdings archiviert vorhanden.
Ich bitte um etwas Geduld!

 


ss5 bäckerinnung 600

Seilerstraße 5

Die ehemalige Einkaufsgenossenschaft der Bäckerinnung Einsiedel

Für dieses Grundstück sind noch keine Daten und Bilder hinterlegt, allerdings archiviert vorhanden.
Ich bitte um etwas Geduld!

 


 

Kommentar verfassen