Vorgestellt: Der Mann im Papierfabrikenteich

Auf den Papierfabrikenteich …

 

… umgangssprachlich seit alters her: „Papierteich“, heute auch „Teich am Gymnasium“ genannt, wurde in den Vormittagsstunden des 1. Mai 2016 wieder das Entenhaus verbracht.
Erbauer desselben und der halbjährlichen „Entenhaus rein und wieder raus“-Aktionen im Frühjahr und Herbst ist Jens Mittenzwey.

Dieses Jahr waren wir nun bei der Verbringung der verhältnismäßig großen Plattform auf das Wasser dabei.

Den Winter über wurde das Häuschen von rot auf weiß umlackiert, in der Hoffnung, dass die Enten es so schneller als im Vorjahr annehmen.

 

 

 

Written by heimatwerk

Kommentar verfassen