Berbisdorfer Straße 62

Villa Ottokar Lindner

 

Villa Ottokar Lindner EinsiedelDie ehemalige Villa in der Berbisdorfer Straße 62 auf einer Aufnahme von 1923 oder 24. Zu diesem Zeitpunkt war das Gebäude bereits 100 Jahre und zählte zu den ältesten Häusern in Einsiedel. Eigentümer war der Kartonagenfabrikant Ottokar Lindner.
Das Gebäude fiel dem Bombenangriff am 5. März 1945 zum Opfer.
(Foto: Jürgen Fritzsche)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Gebäude am Standort der ehemaligen Villa von Ottokar Lindner 2004

Die Nr. 62 am 28. November 2004. Das heutige Gebäude gründet sich zum Teil auf den Fundamenten der ehemaligen Villa.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Ein kurzer Artikel...Die kurzen Artikel  

Bei der Vorbereitung des „Heimatstammtisch Einsiedel Nr. 1“ 2016 wurde uns seinerzeit wieder einmal vor Augen geführt, was für unzählige alte Fotos und andere Heimatbelege in unserem Archiv lagern.
Die Recherche zu einer größeren Seite dauert recht lange und aus diesem Grund gibt es im Jahreslauf nur wenige umfangreiche neue Seiten. Damit aber die „alten Schätze“ in unserem Archiv nicht einfach so dahinschlummern, bringen wir in Abständen immer mal wieder (sehr) kurze Artikel, also neue Seiten mit wenigen Bildern und Informationen.
Es geht dabei also primär darum, einen Grundstock für das betreffende Grundstück zu legen, auf dem sich später aufbauen lässt.

Von vielen Anwesen haben wir ein, zwei alte Fotos und vielleicht noch einige kurze Aktennotizen, die wir dann auch publizieren. Manchmal ergeben sich daraus mit späteren Leserkontakten wertvolle Ergänzungen und Hinweise – und dieses Potential möchten wir gern nutzen.

Die kurzen Artikel sind mit dem obenstehenden Foto gekennzeichnet und wie immer freuen wir über Vervollständigungen, Ergänzungen, Berichtigungen usw.!


 

Berbisdorfer Straße

 

 

 

Kommentar verfassen