Berbisdorfer Straße 64, 66 & 68

Drei Spekulationsbauten

 

Kinder vor dem Reichelhaus Berbisdorfer Straße 64 in Einsiedel 1923Kinder vor dem “Reichel-Haus”, Berbisdorfer Straße 64.
Die Vornamen sind gar nicht mehr, die Nachnamen nur noch z.T. bekannt.
Hintere Reihe von links:
? Erhardt, ? Weißbach, ? Hähnel, ? Arnold, ? Martin, ? Kreißig, ?? (mit Roller)

Vordere Reihe von links:
? Hähnel (in Kutsche), ? Klaus, ??, Kurt Morgenstern

(Foto und Daten: Kurt Morgenstern)

 

 

 

 

 

 

 

Spekulationshäuser Berbisdorfer Str. 64, 66, 68 in Einsiedel 2004Bei dem “Reichel-Haus” (Berbisdorfer Str.  64) handelt es sich genau wie bei den beiden nachfolgenden Gebäuden Nr. 66 (Schreiter) und Nr. 68 (Steinert) um sogenannte Spekulationsbauten.
Die Gebäude wurden 1908 vom Dittersdorfer Baumeister Hertel errichtet. Ursprünglich waren noch weitere Häuser Richtung Berbisdorf geplant, jedoch stellte der felsige Untergrund ein Hindernis dar. Man hätte sehr tief in den Boden eindringen müssen und die Baukosten wären auf ein unrentables Maß geklettert. Aus diesem Grunde wurde von dem Vorhaben abgelassen.
Foto vom 28. November 2004.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Ein kurzer Artikel...Die kurzen Artikel  

Bei der Vorbereitung des „Heimatstammtisch Einsiedel Nr. 1“ 2016 wurde uns seinerzeit wieder einmal vor Augen geführt, was für unzählige alte Fotos und andere Heimatbelege in unserem Archiv lagern.
Die Recherche zu einer größeren Seite dauert recht lange und aus diesem Grund gibt es im Jahreslauf nur wenige umfangreiche neue Seiten. Damit aber die „alten Schätze“ in unserem Archiv nicht einfach so dahinschlummern, bringen wir in Abständen immer mal wieder (sehr) kurze Artikel, also neue Seiten mit wenigen Bildern und Informationen.
Es geht dabei also primär darum, einen Grundstock für das betreffende Grundstück zu legen, auf dem sich später aufbauen lässt.

Von vielen Anwesen haben wir ein, zwei alte Fotos und vielleicht noch einige kurze Aktennotizen, die wir dann auch publizieren. Manchmal ergeben sich daraus mit späteren Leserkontakten wertvolle Ergänzungen und Hinweise – und dieses Potential möchten wir gern nutzen.

Die kurzen Artikel sind mit dem obenstehenden Foto gekennzeichnet und wie immer freuen wir über Vervollständigungen, Ergänzungen, Berichtigungen usw.!


 

Berbisdorfer Straße

 

 

 

Kommentar verfassen