Historisches von der Eibenberger Straße

Die alten Zeiten…

 

Bebauung Eibenberger Straße in den 1920er JahrenEine Fotografie der Eibenberger Straße aus den 1920er Jahren vom Mühlberg aus aufgenommen.

Deutlich zu sehen die seinerzeit äußerst geringe Bebauung.
Damals endete sie bei der Strumpffabrik von Carl Richter (Hausnr. 20, rechter Pfeil.)

Heute ziehen sich Häuser und Grundstücke vor allem linksseitig der Baumallee (mittlerer Pfeil) entlang in Richtung Eibenberg.
Die Häuser im Vordergrund gehören sämtlich zur Hauptstraße.

 

 

 

 

 

 

Heuernte beim Franke-Bauer 1944Heuernte beim Franke-Bauern 1944. Im Hintergrund der untere Abschnitt der Eibenberger Straße. Hinter dem Heuwagen zur Orientierung die Strumpffabrik von Carl Richter.
(Foto: Haus & Grund Einsiedel)

Das Franke-Gut indes befand sich an der Hauptstraße 149.

 

 

 

 

 

 

Eibenberger Straße in den 1950er JahrenIn etwa der gleiche Ausblick Anfang der 1950er Jahre.
Die Lücken, die die Bombenangriffe vom Februar und März 1945 gerissen haben, sind deutlich zu sehen.
(Foto: Wolfgang Röhr)

 

 

 

 

 

 

Schwalbeteiche EinsiedelDie “Schwalbe-Teiche” an der Eibenberger Straße 1953. Es sind zwei Teiche, auch wenn uns das Foto anderes suggeriert.
Sie befinden sich im Besitz des Einsiedler Brauhauses, daher auch der noch heute teils gebräuchliche Name “Schwalbeteiche” nach dem Gründer der Brauerei.
Beide dienten der Eiserzeugung für das Brauhaus bis etwa 1920. Ständig steigender Bedarf erwirkte eine Umstellung auf Kunsteis, das bis 1945 hergestellt wurde.
(Foto: Wolfgang Röhr)

 

 

 

Brauereiteiche EinsiedelLinks eine Aufnahme in Richtung Eibenberger Straße. Im Hintergrund die Hausnr. 26.
Die Brauereiteiche resp. Schwalbeteiche befinden sich direkt hinter dem Weidezaun.
(Foto: Hans Morgenstern)

 

 

 

 

 

 

Herbst an der Eibenberger StraßeHerbstidylle in EinsiedelHerbstidylle an der Eibenberger Straße in den 1960er Jahren. Zwei Diaaufnahmen von Wolfgang Röhr.

 

 

 

 

 

 

 

 

Ziegenschweiz Einsiedel 2008Der obere Teil bis zum Ortsausgang mit der Ziegenschweiz am 20. April 2008.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Artikel aus der Version 2004Diese Seite wurde aus der Ursprungsversion 2004, die seinerzeit mit einer speziellen Software (NetObjects Fusion) gestaltet worden war, fast identisch übernommen. Es kann hierbei manchmal zu Darstellungsproblemen kommen, in erster Linie deshalb, weil die eingefügten Bilder kleiner sind als die Aufnahmen, die wir seit dem Wechsel des Layouts bei allen neueren Seiten einfügen.

Die bildlichen und textlichen Inhalte stellen den Stand unserer Veröffentlichung zu diesem Grundstück/Areal dar, wie er in der Version 2004, die über zehn Jahre (2004-2014) ausgegeben wurde, publiziert war. In vielen Fällen liegen in unserem Archiv ergänzende Daten, Fotos oder Belege vor.

 


 

Eibenberger Straße Einsiedel

 

 

 

 

 

Kommentar verfassen