Kurt-Franke-Straße 36

Ehemalige Ortslistennummer/Brandkatasternummer (nicht bekannt)

Die kurzen ArtikelAus unserer Rubrik „Die kurzen Artikel“

Das älteste, hier vorliegende Foto datiert auf Sonntag, den 26. Juni 1955. Aus dem Motiv ergibt sich, weshalb das Datum so genau bestimmbar ist: der Festumzug zur 700-Jahr-Feier in Einsiedel. Anders als heute üblich, fand dieser am Beginn der Festwoche statt, es sollte also noch eine ganze Woche mit vielen Aktivitäten folgen.

Das Gebäude indes ist deutlich älter. Bei Recherchen zum „Heimatstammtisch Handel in Einsiedel“ tauchte als Bewohnerin hier eine Frau (Vorname?) Uhlig auf, die als „Fliegende Händlerin“ Seifen und Waschzeug verkaufte.

Im Adressbuch von 1948 fand sich für diese Adresse dann noch eine Hel.(ene) Ulbricht, die mit Tabakwaren handelte. Ja, und damit erschöpfen sich auch schon unsere bisherigen Datenquellen …

Längst unbewohnt ist das kleine Haus am 1. Juli 2007 …
… und gut von der Vegetation verdeckt am 8. Oktober 2017.
Das Ende kam Mitte Dezember 2020, als das Gebäude durch die Einsiedler Baufirma „G&S“ abgerissen wurde.
25. April 2021, ein Blick von der anderen Seite zeigt ein sauber geräumtes und eingezäuntes Grundstück, das durch die Hanglage wohl nur sehr eingeschränkt nutzbar ist.

Heimatwerk Einsiedel sagt Danke!

 

Für die Unterstützung zu dieser Seite bedanken wir uns bei:

  • Bisher bei niemandem, aber wir würden uns über Ergänzungen in jedweder Form sehr freuen!

Kurt-Franke-Straße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.